The Maja Project

The Grass is shaking in seizures / bursts of sun and cries in vain
Take the color from my eyes / and rain onto my melting brain
Die ersten Zeilen aus Dead Birds – dem closer des Debütalbums From Ashes
von The Maja Project – vermitteln einen guten ersten Eindruck was man von
dieser Band erwarten kann. Die Vierköpfige Formation aus dem Saarland und
der Pfalz, bestehend aus Sebastian Kohler (Bass/Vocals), Andreas Jakobs
(Keys), Matthias Schorr (Drums) und Jan Sprengard (Guitar/Vocals),
schmieden seit 2010 atmosphärischen Rock, der wohl irgendwo in einer
unbefleckten Lücke zwischen Post-Punk und Psychedelic anzusiedeln ist.
Noch keine Vorstellung? Nun…tanzbare Riffs á la Joy Division lösen sich
in Post-Rock-Klangteppiche auf. 70er-Solos münden in dreckige Stonerriffs.
Lyrisch geht es vom im eigenen Kopf gefangen sein nahtlos zum Schreien an
die Gesellschaft über.